Skip to the content

Etikettenproduktion bei Mail Druck + Medien GmbH

Firmengeschichte

Der traditionsreiche Bünder Druck- und Medien­betrieb

Vergangenheit | Gegenwart | Zukunft

Der traditionsreiche Bünder Druck- und Medien­betrieb wurde von Joseph Mail und seinem Sohn Albert im Jahre 1934 in der Eschstraße 33 in Bünde / Westfalen gegründet. Joseph Mail war Lithograph und Künstler (Maler). Die Firma wurde im Jahre 1951 in die Bismarckstraße 26 verlegt. 1979 erfolgte die Übernahme durch Joachim Mail, verbunden mit einer Umstrukturierung des Unternehmens vom Buchdruck zum Offsetdruck. 2000 wurde ein Neubau an der Weseler Straße errichtet.

Neben den klassischen Druckverfahren wird heute schwerpunktmäßig im Digitaldruck mit innovativer Laserstanztechnologie, komplett ohne Druckformen, Druckplatten, Klischees und Stanzformen/Bleche mit einem hoch automatisieren Workflow produziert. Mail Druck + Medien war damit 2008 das erste Unternehmen, dass Rollen-Haftetiketten durchgängig komplett digital und voll automatisiert von der Bestellung bis zum Versand der Ware produziert.

Nachdem unser Unternehmen ein Pionier des Digitaldrucks war, eine hochinnovative, patentierte Laserstanztechnologie entwickelte und zudem das alles in voll automatisierte Produktionsprozesse zusammengeführt hat, werden wir auch zukünftig an neuen Technologien - ständig zum Nutzen und Vorteil für unsere Kunden - weiterentwickeln. Wir freuen uns auf die Zukunft.

Stefan Mail

Stefan Mail ist seit mehr als 30 Jahren in der Druck- und Medienindustrie aktiv. Nach fundierter technischer und kaufmännischer Ausbildung mit betriebswirtschaftlichen Abschlüssen, übernahm Stefan Mail 1993 die Geschäftsführung der Druckerei. Schon Anfang der 90er führte er die ersten Digital-Farbdrucksysteme ein. Heute ist das mittelständische Unternehmen auf die komplett digitale Herstellung von Druckprodukten insbesondere von Rollen-Haftetiketten spezialisiert. Im Jahr 2007 entwickelte Stefan Mail ein patentiertes Laserschneidverfahren für die Produktion von Rollen-Haftetiketten ohne kostenintensive Stanzwerkzeuge/Stanzbleche. Mail Druck + Medien war damit das erste Unternehmen, dass Rollen-Haftetiketten durchgängig komplett digital und voll automatisiert von der Bestellung bis zum Versand der Ware produziert. 

Engagement für die Zukunft der Druck- und Medienindustrie

Stefan Mail ist seit 1999 ernanntes Mitglied im Zentral-Fachausschuss Druck und Medien, seit 2002 Ausschussmitglied im Bildungspolitischen Ausschuss der Druck und Medienverbände, seit 2006 stellvertretender Vorsitzender in den Prüfungsausschüssen der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld für die Berufe Mediengestalter Digital und Print und Medientechnologe Druck, seit 2009 stellvertretender Vorsitzender der Fachgruppe Digitaldruck beim Verband Druck + Medien Nord-West e.V., seit 2008 ständig Sachverständiger für die Berufe der Druck und Medienbranche, ab 2017 im Beirat des Vorstands des Verband Druck und Medien Nord-West e.V. stellvertretender Vorsitzender und ab 2017 im Präsidium des Bundesverband Druck.

Mir sind ressourcen- und umweltschonende Produktionsprozesse und eine nachhaltige Materialauswahl sehr wichtig. Der Umwelt zu liebe! Ich liebe meine Aufgabe in diesem Unternehmen und freue mich darauf die Zukunft mit Innovationen und Weitblick zu gestalten.

Stefan Mail, Geschäftsführer

+49 5223 65009-0

service@mail-druck.de